Ukrainische Soldaten haben Ausbildung an der Panzerhaubitze in RLP begonnen

18 Besatzungen werden ausgebildet

Ukrainische Soldaten haben Ausbildung an der Panzerhaubitze in RLP begonnen

Berlin (dpa) - Die Bundeswehr hat am Mittwoch mit der Ausbildung ukrainischer Soldaten an der Panzerhaubitze 2000 begonnen. Geplant sei es, bis zu 18 Besatzungen auszubilden, teilte das Verteidigungsministerium in Berlin auf Twitter mit. Soldaten, Techniker und Helfer aus der Ukraine waren am Vortag in einer Maschine der Bundeswehr aus Polen kommend in Rheinland-Pfalz gelandet. Sie begannen nun die Einweisung an der Artillerieschule der Bundeswehr in Idar-Oberstein. Zur Verteidigung gegen den russischen Angriff wollen Deutschland und die Niederlande der Ukraine insgesamt zwölf Panzerhaubitzen übergeben, davon sieben aus Deutschland.

News, Berichte & mehr aus Koblenz und der Region Mittelrhein

Datum: 11.05.2022
Rubrik: Gesellschaft
Das könnte Sie auch interessieren