Stadt Andernach: Dienstältester OB des Landes zieht sich 2023 zurück

Nach dreißig Jahren Amtszeit

Stadt Andernach: Dienstältester OB des Landes zieht sich 2023 zurück

Andernach (dpa/lrs) - Achim Hütten (65), dienstältester Oberbürgermeister in Rheinland-Pfalz laut seiner Stadt Andernach, hört vorzeitig auf, um sich mehr seiner Familie zu widmen. «Meine Enkelin hat zu mir gesagt: Opa – jetzt lass‘ das mal andere machen», sagte der Sozialdemokrat nach Mitteilung seiner Kommune vom Dienstag. Außerdem seien fast 30 Jahre im Amt genug: «Demokratie lebt auch vom Wandel.» Hütten war 1994 erstmals als OB direkt gewählt und dreimal im Amt bestätigt worden. Nun will er zum 1. April 2023 aufhören. Zu seiner Gesundheit bemerkte er: «Ich bin topfit.» Eigentlich würde Hüttens Amtszeit noch bis zum November 2025 dauern. Nun muss vorzeitig eine Nachfolgerin oder ein Nachfolger gewählt werden.

Berichterstattung regional und aktuell aus Koblenz und der Region Mittelrhein.

Datum: 24.05.2022
Rubrik: Gesellschaft
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 28.06.2022

Sendung vom 29.06.2022

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 28.06.2022

Sendung vom 29.06.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: 45.000 Euro Erlös durch 10. Charity Golfturnier des Lions Club Koblenz Sophie von La Roche

Sendung vom 29.06.2022