Digitalisierung im Koblenzer Nahverkehr

Digitale Anzeigen geben den genauen Standort an

Digitalisierung im Koblenzer Nahverkehr

Seit gestern können Fahrgäste der Koveb an zwei Haltestellen in Koblenz modernisierte Fahrgastinformationen nutzen, die Auskünfte über Verspätungen,Verkehrsbehinderungen und Stauinformationen geben. Am 13. Juni, dem Tag des Nahverkehrs, wurde verkündet, dass der Ausbau der dynamischen Fahrgastinformation begonnen hat. Die ersten Anzeigen, die in Betrieb genommen wurden, waren die Haltestellen „Am Brüderkrankenhaus“ und „Gewerbepark Metternich“. Bis 2024 sollen weitere 128 Anzeiger an 63 Haltestellen montiert werden.

Aus der Region Koblenz immer aktuell mit TV Mittelrhein.

Datum: 14.06.2022
Rubrik: Verkehr
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 28.06.2022

Sendung vom 29.06.2022

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 28.06.2022

Sendung vom 29.06.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: 45.000 Euro Erlös durch 10. Charity Golfturnier des Lions Club Koblenz Sophie von La Roche

Sendung vom 29.06.2022