Taxi rammt Familienauto

Familie musste ins Krankenhaus

Taxi rammt Familienauto

Koblenz (dpa) - Auf der Autobahn 3 zwischen Frankfurt und Köln hat ein Taxi in der Nacht zum Samstag das Auto einer jungen Familie aus den Niederlanden gerammt. Der Wagen der Familie überschlug sich nach dem Zusammenstoß und blieb auf dem Dach auf der Fahrbahn liegen, wie die Polizei in Koblenz weiter berichtete. Während dem 53 Jahre alten mutmaßlichen Unfallverursacher und seinem Fahrgast nichts passierte, musste die Familie samt Kleinkind mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Unklar war zunächst, warum das Taxi vom linken Fahrstreifen abgekommen ist. Die Autobahn blieb für rund drei Stunden bis in den Morgen gesperrt. Es bildete sich ein etwa zehn Kilometer langer Stau.

Regionale News aus Koblenz

Datum: 16.07.2022
Rubrik: Verkehr
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Hund Katze Specht

Hund Katze Specht
Folge: Hund Katze Specht aus dem Tierheim Koblenz

Sendung vom 12.08.2022

VIP-Trip | Die Reise-Reportage von TV Mittelrhein

VIP-Trip | Die Reise-Reportage von TV Mittelrhein
Folge: Aruba mit Eva Habermann

Sendung vom 12.08.2022

HeimArt

HeimArt
Folge: Weltkulturerbe oberes Mittelrheintal

Sendung vom 12.08.2022