Erneute Corona-Demos in Koblenz und Altenkirchen

Trotz Verbot

Erneute Corona-Demos in Koblenz und Altenkirchen

Erneute Corona-Demos in Koblenz und Altenkirchen
Am Montagabend kam es in Koblenz und in Altenkirchen erneut zu nicht angemeldeten Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen. Laut Polizei kamen in Koblenz etwa 1200 Personen zusammen, in Altenkirchen rund 200 Personen - und das trotz eines Verbotes in der Kreisstadt. Zum einen wurde von einigen das Ende einer aus ihrer Sicht herrschenden “Corona-Diktatur” gefordert, zum anderen wurde sich gegen eine mögliche allgemeine Impfpflicht gestellt.  In sozialen Netzwerken war zu den “Spaziergängen” aufgerufen worden. Zudem gab es eine friedliche Gegendemonstration von etwa 15 Personen.
Foto: Archiv
 

Datum: 28.12.2021
Rubrik: Gesellschaft
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Mario's Corona-Tagebuch

Mario's Corona-Tagebuch
Folge: Mario´s Corona-Tagebuch: Tag 3

Sendung vom 27.01.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Tourismus am Mittelrhein: Wege aus der Krise

Sendung vom 27.01.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Kläranlage Hönningen

Sendung vom 27.01.2022