Winterdienst rüstet sich gegen Schnee und Glätte

477 Streufahrzeuge sollen die Straßen von Schnee und Eis befreien.

Winterdienst rüstet sich gegen Schnee und Glätte

Koblenz (dpa/lrs) - In diesem Winter sollen 477 Räum- und Streufahrzeuge die Straßen in Rheinland-Pfalz von Schnee und Eis befreien. Landesweit seien rund 130 Salzhallen und Silos mit bis zu 104 000 Tonnen Streusalz gefüllt, teilte der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz (LBM) am Mittwoch in Koblenz zum Stand der Vorbereitungen für die kalte Jahreszeit mit. Rund 1200 Mitarbeiter von 57 Straßenmeistereien stünden für den Einsatz auf Bundes-, Landes- und Kreisstraßen bereit. Im vergangenen Winter wurden demnach etwa 81 000 Tonnen Streusalz verbraucht.

Eine Herausforderung bei den Winterarbeiten ist laut LBM der zunehmende Verkehr in Verbindung mit extremen Witterungsverhältnissen. Daher appellierte der Landesbetrieb an Autofahrer, vorsichtig zu fahren und beim Parken ausreichend Platz für Räumfahrzeuge zu lassen.

 

Foto: Symbolbild

News, Berichte & mehr aus Koblenz und der Region Mittelrhein

Datum: 17.11.2022
Rubrik: Verkehr
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Hund Katze Specht

Hund Katze Specht
Folge: Wenn ein geliebtes Haustier gehen muss ...

Sendung vom 25.11.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Geschichten aus Koblenz mit Manfred Gniffke

Sendung vom 25.11.2022

Haus & Hof - Das Immobilienmagazin

Haus & Hof - Das Immobilienmagazin
Folge: Haus und Hof aus Neustadt an der Wied

Sendung vom 25.11.2022