Mehr Verkehrstote in Rheinland-Pfalz

112 Verkehrstote in den ersten neun Monaten des Jahres

Mehr Verkehrstote in Rheinland-Pfalz

Bad Ems (dpa/lrs) - In den ersten neun Monaten des Jahres haben in Rheinland-Pfalz mehr Menschen bei Verkehrsunfällen ihr Leben verloren als im gleichen Zeitraum 2021. Wie das Statistische Landesamt in Bad Ems am Dienstag mitteilte, lag die Zahl der Getöteten in den ersten drei Quartalen mit 112 ein Viertel über denen des Vorjahres. 2021 wurden 23 Menschen weniger im Verkehr getötet. Im Vergleich liegen die Zahlen aber noch unter denen der Zeit vor der Corona-Pandemie. 2019 kamen 125 Menschen in den ersten neun Monaten des Jahres ums Leben. Die Gesamtzahl der Unfälle lag zwischen Januar und September 2022 bei 99.062. 2021 waren es im gleichen Zeitraum 8.073 weniger gewesen. 2019 krachte es 106.724 Mal auf den Straßen in Rheinland-Pfalz.

Regionale Nachrichten, Reportagen und Portraits aus dem Mittelrhein-Gebiet.

Datum: 23.11.2022
Rubrik: Verkehr
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Live ab 6

Live ab 6
Folge: Nastätten hat eine neue Bienenkönigin: Blaufärbermarkt begeisterte die Besucher

Sendung vom 29.09.2023

Live ab 6

Live ab 6
Folge: Neuer Lions-Adventskalender: 8000 Exemplare für den guten Zweck

Sendung vom 29.09.2023

Live ab 6

Live ab 6
Folge: Herrlich verrückte Nassauer: Legendärer Frühschoppen im Festzelt zum Michelsmarkt!

Sendung vom 29.09.2023