Erster Fall der Vogelgrippe in Rheinland-Pfalz

Acht Tiere waren infiziert

Erster Fall der Vogelgrippe in Rheinland-Pfalz

Den ersten Nachweis von der Vogelgrippe bei Nutztieren gibt es für diese Saison in Rheinland-Pfalz. In der Verbandsgemeinde Puderbach im Landkreis Neuwied waren insgesamt acht Tiere in einem Kleinsttierbestand mit dem hochansteckenden Vogelgrippen-Erreger infiziert. Nun müssen in der Verbandsgemeinde bestimmte Hygieneregeln eingehalten werden und das Geflügel muss in den Ställen bleiben. Schon im November war das Virus H5N1 bei Wildvögeln im Westerwaldkreis nachgewiesen worden.

Foto: Symbolbild 

Datum: 05.01.2022
Rubrik: Vermischtes
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Monte Mare TV

Monte Mare TV
Folge: monte mare TV:Tauchzentrum

Sendung vom 22.01.2022

Haus & Hof - Das Immobilienmagazin

Haus & Hof - Das Immobilienmagazin
Folge: Haus & Hof - Das Immobilienmagazin

Sendung vom 22.01.2022

HeimArt

HeimArt
Folge: HeimArt - die Kunst gut zu leben

Sendung vom 22.01.2022