LIVE TV App
PlayPause

Koblenz erwartet ersten Minushaushalt seit Jahren

news image

Minus von 10 Millionen Euro

Die Stadt Koblenz erwartet in 2021 den ersten Haushaltsdefizit seit mehreren Jahren. Demnach würde der Minushaushalt rund zehn Millionen Euro umfassen. Der Haushaltsentwurf wurde am Donnerstag von Oberbürgermeister David Langer in der Ratssitzung präsentiert. Der große finanzielle Einschnitt ist dabei hauptsächlich der Corona-Pandemie zuzuschreiben. Eine Folge ist, dass die Stadt, nach eigenen Angaben im kommenden Jahr nur absolut notwendige Projekte umsetzen wird. Auch sollen weitere Ausgaben reduziert werden, höhere Steuern oder Gebühren seien jedoch nicht geplant.