Das Regionalfernsehen

LIVE TV App
PlayPause


Koblenz: "Smarter Weinberg" mit über 1,5 Mio. Euro gefördert

news image




Uni-Projekt soll Winzern helfen

Andreas Scheuer, der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat Prof. Dr. Maria Wimmer von der Universität Koblenz zur Förderung des Projekts Smarter Weinberg einen Bewilligungsbescheid über € 1.536.887 überreicht. Das Projekt Smarter Weinberg wird von einem Konsortium unter der Führung der Arbeitsgruppen Verwaltungsinformatik und Aktives Sehen des Fachbereichs Informatik der Universität in Koblenz realisiert. Kooperierende Weingüter im Anbaugebiet Burg Cochem sind das Weingut Kilian Franzen in Bremm und das Weingut F. J. Weis in Zell an der Mosel. Durch das Projekt Smarter Weinberg soll mithilfe von 5G, der 5. Generation des Mobilfunknetzes, die Arbeit der Winzerinnen und Winzer in den Steil-/Steilstlagen der Reb-Anbauflächen im Anbaugebiet Burg Cochem durch zukunftsfähige Automatisierung und innovative Technologien erleichtert werden. So sollen dem stetigen Rückgang dieser Anbauflächen entgegengewirkt und die einzigartige Kulturlandschaft an der Mosel erhalten werden. Eine intelligente Nachnutzung der gesammelten Daten über eine zentrale Datenplattform kann die Winzerbetriebe zusätzlich unterstützen.





Neueste Videos