LIVE TV App
PlayPause

Niedrigste Zahl an Studienanfängern seit Jahren

news image

Corona mindert Lust am Studium

Im Wintersemester 2020/21 schrieben sich rund 15.600 junge Menschen erstmals an einer der 22 rheinland-pfälzischen Hochschulen ein. Laut Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems ist das die niedrigste Zahl an Neueinschreibungen seit 2008/2009. Die negative Entwicklung der Studienanfängerzahlen begründet sich unter anderem in der demografischen Entwicklung und der Abwanderung von Studienberechtigten in andere Bundesländer. Daneben sind außerdem auch Effekte auf die Studierenden- und Studienanfängerzahlen durch die Corona-Krise zu erwarten. Gegenüber dem Vorjahr sank die Studienanfängerzahl um 3,9 Prozent.