Das Regionalfernsehen

LIVE TV App
PlayPause


Neuwied: Erlöse des Deichstadtpokals gehen an Kita in Dernau

news image




3.500 Euro für Dernau

Eigentlich sollte am 18. Juli 2021 die Vorrunde des Turniers um den Deichstadtpokal starten. Doch nach den erschütternden Nachrichten aus dem Landkreis Ahrweiler und der dort gewesenen Flut, die eine hohe Opferzahl mit sich brachte, wurde aus Respekt vor den vielen Opfern der Katastrophe das Fußballturnier abgesagt. Die beteiligten Fußballvereine entschieden sich, die ausgelobten Preisgelder für den Wiederaufbau im Ahrtal zu spenden. „Was unseren Nachbarn im Kreis Ahrweiler widerfahren ist, ist eine Tragödie“, trauert Neuwieds Bürgermeister Peter Jung um die Opfer des Unwetters. „Als Nachbarn und Freunde stehen wir den betroffenen Gemeinden bei und leisten Nachbarschaftshilfe, wo es möglich ist.“ Auch der TuS aus Rodenbach war klar, dass sie etwas dazu beitragen wollen: Dass sie hierbei etwas tun müssen, um den Betroffenen zu helfen, war sofort klar, sagte TuS-Vorsitzender Jörg Schmitz. Insgesamt kamen 2.000 Euro in Rodenbach zusammen. Dank des Preisgeldes der Sparkasse Neuwied vom Deichstadtpokal konnten insgesamt 3.500 Euro nach Dernau gespendet werden.





Neueste Videos