LIVE TV App
PlayPause

Zahl der Arbeitslose sinkt weiter

news image

Arbeitsmarkt bleibt robust

Nach dem September sind auch im Oktober die Arbeitslosenzahlen im Norden von Rheinland-Pfalz gesunken. Wie die Arbeitsagentur Montabaur mitteilt, gab es auch weniger Kurzarbeit und mehr offene Stellen. Insgesamt sind aktuell um die 30.600 Menschen in der Region arbeitslos. Beispielsweise in der Baubranche konnte viele neue Jobs angetreten werden, die im Frühjahr weggefallen waren. In der Arbeitsagentur in Neuwied ist man aus diesem Grund überrascht, wie robust der Arbeitsmarkt im Norden des Landes bislang gewesen sei. Kurz vor dem Winter steigt die Zahl der Arbeitslosen normalerweise an. Allerdings sollte man nun nicht von einer Kehrtwende sprechen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sind immer noch wesentlich mehr Menschen ohne Job.