Das Regionalfernsehen

LIVE TV App
PlayPause






Mario Specht unterwegs im Katastrophengebiet

"Das ist so surreal, Du siehst über den Häusern die friedlichen Weinberge und unten sieht es aus wie nach dem Krieg. Und Hokuspokus-Switch auf die Autobahn 35 min und Du bist wieder in der normalen Welt, in Koblenz". Diese Gedanken hatte unsere Aufnahmeleiterin als sie mit den Filmaufnahmen, die unser Reporter Mario Specht heute vor Ort in Ahtweiler gedreht hat, zrück in die Redaktion kam.